Please setup "Secondary Menu" using Wordpress Dashboard > Appearance > Menus
Home / Elektronische Registrierkassen – Besteht Auch Im Verein Handlungsbedarf?

Elektronische Registrierkassen – Besteht Auch Im Verein Handlungsbedarf?

Elektronische Registrierkassen müssen künftig über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen. Das hat das Bundeskabinett mit dem „Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ beschlossen. Mit jener Neuregelung soll verhindert werden, dass Aufzeichnungen an elektronischen Registrierkassen unbemerkt gelöscht oder geändert werden können, etwa systematisch Steuern zu hinterziehen. Gilt die Nachrüstungspflicht auch für Vereine? Dieser Entwurf (Abruf-Nr. 187571) sieht vor, dass künftig elektronische Grundaufzeichnungen einzeln, vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet aufgezeichnet sowie auf einem Speichermedium gesichert werden. Elektronische Aufzeichnungssysteme müssen über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen. Das Bundesamt für Sicherheit in jener Informationstechnik (BSI) soll die technischen Anforderungen an selbige Sicherheitseinrichtung definieren sowie entsprechende Anbieterlösungen zertifizieren. Anbieter von Kassensystemen vermitteln teilweise den Eindruck, als wären entsprechend ausgestattete elektronische Registrierkassen künftig Pflicht. Das ist falsch. Eine Registrierkassenpflicht wird es auch künftig nicht geben. PRAXISHINWEIS Vereine können also weiter eine sogenannte offene Ladenkasse nutzen. Das ist eine Barkasse, die ohne jede technische Unterstützung geführt wird.

Rechtsformen, seit 1994 im Kassen- sowie Abrechnungsmarkt etabliert ist. Auf die langjährigen Erfahrungen in unsere Bezirk sind wir stolz. In Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern konnten wir unser Kompetenzspektrum ca. interessante Bereiche, wie u.a. Zeiterfassung, Zutrittskontrolle sowie bargeldlose Zahlsysteme zu erweitern. Unter diesem Sprichwort haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht , mit modernen und dynamischen Kassenlösungen Ihnen zu mehr Effizienz, größerer Wirtschaftlichkeit und steigenden Umsätzen zu verhelfen. Durch die spezialisierten Abläufe unserer Lösungen gibt es mehr Effizienz sowie Freude am Arbeiten bei Mitarbeitern, die hohe Transparenz im Bezirk Back-Office und somit größere Zufriedenheit bei Gästen, Kunden und allen Beteiligten. Unsere Kassensysteme sind modular erweiterbar sowie aufgrund einer zentralen Datenbank sehr einfach verwalten. Profitieren auch Sie vom cleveren Erfolgssystem sowie profitierter von 25 Jahren Erfahrung als Lösungsanbieter für Abrechnungssysteme. Heytec Daten und Kassensysteme bietet Ihnen eine hervorragende Auswahl hochwertiger Produkte, namenhafter Hersteller. Vom kleinen Bistro über große Gastronomien, bis hin zum Kiosk an der Ecke. Wir finden für jede Branchen, die passende Kassenlösung.

Wir bieten Ihnen ganze Kassensysteme, Kassensoftware und Kassenhardware (Touchkassen, Tablet-PC, PC-Kassen, Registrierkassen, Funkhandy’s, usw.) an. Die einzel- sowie mehrplatzfähigen Kassensysteme, teilweise auch als Cloudkassen erhältlich, werden in diversen Branchen eingesetzt. Verschiedene Module wie Kundenverwaltung, Gutscheinverwaltung, Lagerbewirtschaftung, Schnittstellen zu ERP Systemen, Heimsoftware, Hotelsoftware, FiBu, Anbindung von Schankanlagen, Waagen, Legic und Mifare Systeme, Scanning, Kreditkartenterminals, Anbindung von Twint, Tischreservation, usw. vervollständigen unsere Systeme. Unsere Partner sind: NovaTouch Kassensoftware, Orderman Funkhandys sowie Touchkassen, TcPos Kassensoftware, Casio Touch- sowie Registrierkassen sowie Schultes Kassensysteme. NovaTouch Kassensoftware von Novacom ist die führende Kassensoftware für die Gastronomie. Orderman ist bekannt für seine innovativen Produkte im Region Funkhandys sobald die hervorragenden Touchkassen Columbus. Die TcPos Kassensoftware bietet Branchenlösungen für alle Bereiche an sowie gehört weltweit zu den führenden Anbieter. Casio produziert Touchkassen sowie konventionelle Registrierkassen für kleine und mittlere Betriebe des Handels sowie dieser Gastronomie. Schultes Kassensysteme produziert seit über 25 Jahren Kassensysteme für die Gastronomie sowie den Detailhandel.

In dieser neuen Komplexität dieser digital gestützten Welt zählt in erster Linie eines: die Übersichtlichkeit! Das Lager, die Filialen – alles sollte übersichtlich sein und in einem für die Daten zentralisierten System schematisch präzise dargestellt sein. So werden die Lagerbestände dieser Filialen sichtbar gemacht und sind tagein, tagaus abrufbar. Auch für den Queraustausch jener Filialen und ihrer Lagerbestände ist ein so angepasstes System von großem Vorteil. Bei einem angeschlossenen Online-Shop mag so auf die Bestände aller Filialen zugegriffen werden. Geschäftsführer sowie Ladeninhaber sind häufig unterwegs – anhängig, sobald es sich ca. Unternehmen mit zahlreichen Filialen handelt, ist eine portable Lösung fast schon Pflicht. Für jene übersichtliche und beständig aktualisierte Nachverfolgung haben wir Programme sowie Schnittstellen entwickelt, mit denen auch auf einem Tablet, ca. dem iPad, das Kassensystem eingesehen werden mag. Anders als viele Kassensysteme im Einzelhandel mag so an jedem Ort zu jeder Zeit Zugriff in die Lagerbestände, in die Verkaufszahlen sowie in die erfassten Informationen zu den Kunden genommen werden. Hier lesen Sie mehr zu unserem Kassensystem für den Einzelhandel!